Kinder Karate - Events

Karate Bowling 2018

Rund 60 Karatekids und Betreuer zeigten wiedermal ihr Bowlingtalent. Danke an das Leuchtturm Team, welches extra für uns früher geöffnet und uns somit dieses exklusive Event ermöglicht hat. Alle Kinder und Betreuer hatten einen riesigen Spaß


Karate Kids beim Simigolf

Die Karate Kids der Karate Academy Thomas Lamm besuchten am vergangenen Samstag die Simigolf Anlage in Schwäbisch Gmünd. Diese hatte extra für die kleinen Kämpfer schon um 10.00 Uhr ihre Türen geöffnet. Wie bei allen Aktionen der Karate Academy Thomas Lamm, waren alle in ihren weißen Karateanzügen, die unter dem Schwarzlicht sogar schön leuchteten, unterwegs. Wie auf dem Foto erkennbar ist, hatten Alle einen Riesenspaß.


Exklusive Vorstellung für Karate Kids

„Pandastisches“ Kinoerlebnis für Karate Kids

Im Rahmen einer Kino-Aktion besuchten die Karate Kids der Karate Academy Thomas Lamm den Film „ Kung-Fu Panda 3“. Als nachträgliches Ostergeschenk öffnete das Turm Theater in Schwäbisch Gmünd  extra für die Karate Kids ihre Türen schon am Vormittag. So genossen Alle die exklusive Vorstellung und unterstützten in ihren 3D Brillen den Drachenkrieger Po bei seinem Kampf gegen den Schurken Kai. Wie auf dem Foto erkennbar ist, hatten Alle einen Riesenspaß.


Karate-Kids beweisen Golftalent

Diesen Nachmittag werden die Kinder der Karate Academy Thomas Lamm nicht so schnell vergessen. Statt Hallentraining stand an diesem Tag ein Besuch im Familienpark Wetzgau auf dem Programm. Gemeinsam wurde die neue Spielgolfanlage ausprobiert- natürlich liefen auch hier die Kinder im weißen Karate-Outfit auf. In kleinen Gruppen spielten die Kinder jeweils mit ihrem Betreuer ihre Bahnen. Zwischendurch hatte Thomas Lamm gemeinsam mit seinem Team eine Versorgungsstation aufgebaut. Die Kinder konnten sich jederzeit mit Wasser, Saft und Obst stärken. Gesunde Ernährung ist Teil der Karate-Philosophie. Aber manchmal sich auch Außnahmen erlaubt. Und weil das Wetter so schön und die Temperaturen so sommerlich warm warm waren, überraschte Thomas Lamm seine Schützlinge zum Abschluss mit einem Eis, was die Kinder freudig bejubelten.


Karatekas lassen Kugeln rollen

Alljährlich lädt der dreifache Karate-Weltmeister Thomas Lamm (im Bild rechts) die Mitglieder seiner Karateschule dazu ein, einen entspannten Nachmittag gemeinsam zu verbringen. Bereits zum zweiten Mal infolge fand dies im Leuchtturm in Schwäbisch Gmünd statt. Dazu hatte er alle Bahnen reserviert, sodass die Kugeln der teilnehmenden 50 Personen ununterbrochen rollen konnten. Zur Stärkung der Kinder wurden zwischendurch Pommes und Chicken Nuggets serviert. Die kleinen Karatekas und die Betreuer aus dem Erwachsenen-Team hatten wieder sichtlich Spaß an diesem Tag.


Strike für Gmünder Karateschule „Team Lamm“

Zweimal hatten sie schon im Kino für Aufsehen mit ihrem Erscheinen im Karate-Anzug gesorgt, vor kurzem waren die zwölf
Bowlingbahnen im Gmünder „Leuchtturm“ in ihrer Hand: Die kleinen und großen Schüler der Gmünder Karateschule „Team Lamm“ zeigten, dass sie nicht nur ihren Sport beherrschen. Die Kugeln rollten, die Kegel fielen und alle hatten viel Spaß bei dieser dritten Veranstaltung, zu der Inhaber Thomas Lamm alle Mitglieder seiner Schule gegen einen attraktiven Obolus eingeladen hatte. Nach zwei Stunden gab es dann für die 55 Kinder eine Stärkung, ehe die begeisterten Teilnehmer ihre Bowlingschuhe nach dem Gruppenfoto wieder gegen ihr eigenes Schuhwerk eintauschten und den Heimweg antraten.


Karate Team Lamm besucht Kung Fu Panda

Im Rahmen einer Kino-Aktion hat Karatelehrer Thomas Lamm seine Schüler aus den Dojos Mutlangen, Durlangen, Abtsgmünd sowie Schwäbisch Gmünd zum Besuch des Films "Kung Fu Panda 2" eingeladen. Rund 50 Teilnehmer schauten sich alle im Karateanzug die Vorstellung an. Nach dem der ürsprüngliche Sponsor kurzfristig abgesagt hatte, wollte Thomas Lamm seine Schüler nicht enttäuschen und übernahm den kompletten Eintritt selbst. Alle hatten einen Riesenspass, wie auf dem Foto erkennbar ist. Wie im Film geht es bei Karate nicht nur um Schlagen und Treten, sondern vielmehr um die Entwicklung des eigenen Charakters bzw. die Entdeckung des inneren Friedens.


Team Lamm Karate Kinder im Kino

Seit 22. Juli läuft "Karate-Kid" im Gmünder Turm-Theater. Nach der gleichnamigen Film-Reihe der 80er-Jahre handelt auch die aktuelle Version von der Philosophie asiatischer Kampfsportarten und natürlich von der Auseinandersetzung Gut gegen Böse. Ein Karate-Meister allerdings lebt weder in Okinawa noch in Tokio, sondern in Schwäbisch Gmünd. Thomas Lamm wurde 2009 Karate-Weltmeister und leitet die Karate-Schule "Team Lamm". Dort trainiert er auch eine große Gruppe Kinder und Jugendliche, die wie im Film bei einem großen Meister alles über Karate lernen. Lamms Sponsor, das Gmünder Systemhaus ropa, lud das ganze Team daher zum Kino-Erlebnis ein. In Karate-Kleidung und allen voran dem Weltmeister konnten die jungen Sportler zusehen, wie Will Smith's Sohn Jaden bei Jackie Chan lernt, sich zu verteidigen.